Was suchen Sie?

Gummimotorflugzeuge zum Selberbauen

Baukästen für Kinder, Einsteiger und anspruchsvolle Modellbauer

Mit einem Gummimotor lassen sich leichte Flugmodelle sehr gut motorisieren. Die Funktionsweise besticht durch ihre Einfachheit: Ein Gummi führt von der drehend gelagerten Luftschraube bis zum Heck des Modells. Vor dem Flug wird die Luftschraube gegen ihre eigentliche Laufrichtung gedreht, bis der Gummi durch das Verdrehen genügend Energie gespeichert hat, um das Modell anzutreiben. In einem leicht nach oben gerichteten Winkel wird das Modell in die Luft geworfen und damit die Luftschraube freigegeben. Mitunter werden mehrminütige Freiflüge ermöglicht.

Baukästen für den Werkunterricht

Hier finden Sie geeignete Baukästen für den Werkunterricht, Ferienfreizeiten oder die Nachmittagsbetreuung

mehr

Aeronaut

Einsteiger Gummimotormodelle für Modellbaueinsteiger. Bestens für den Werkunterricht an Schulen geeignet. Die Baukästen sind komplett. es wird lediglich eine Tube Klebstoff benötigt.

mehr

Herr

Die Gummimotor-Bausätze von Herr aus den USA sind sehr sorgfältig konstruiert und für den geübteren Modellbauer geeignet. Wir haben einen kleinen Restposten lieferbar

mehr

Westwings

Westwings Gummimotorflugzeuge aus England. Wir haben noch einen geringen Restbestand dieser schönen Baukästen

mehr
Boeing P-26 Peashooter Balsabausatz mit Gummimotorantrieb

Gummimotor-Flugzeuge von Dumas bis ca. 45 cm Spannweite

Die 200er Serie von Dumas beinhaltet Baukästen für Gummimotor-Flumodelle bis zu 450 mm Spannweite

mehr

Gummimotor-Flugzeuge von Dumas bis ca. 76 cm Spannweite

Balsaholz-Baukästen für Gummimotor-Flugmodelle der 300er Seie von Dumas mit bis zu ca 76 cm Spannweite

mehr

Guillows Serie 200

Baukästen berühmter Kampfflugzeuge, wie der Fokker Dreidecker, aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Die Spannweite der Modelle liegt zwischen zirka 50 und 60 cm

mehr

Guillows Serie 300

Bekannte Privatflugzeuge, nachbegildet als Balsabaukästen mit Gummimotorantrieb. Mit unserem Komplett-Set ist sehr einfach eine Umrüstung auf Elektroantrieb möglich.

mehr

Guillows Serie 400

Gummimotorflugzeuge nach Vorbildern aus dem zweiten Weltkrieg. Die Modelle können auf Elektroantrieb umgerüstet werden. Komplettbausätze mit allen Teilen und Decals fürs perfekte Finish

mehr

Guillows Serie 500

Ideal für Einsteiger, die sich an Modelle berühmter Flugzeuge wagen möchten. Der Zusammenbau ist für den Neuling nicht zu schwierig, die Anleitung anschaulich. Alle erforderlichen Bauteile und Decals fürs originalgetreue Finish lieben den Bausätzen bei.

mehr

Guillows Serie 600

Die Serie 600 ist besonders für den Werkunterricht an Schulen geeignet, da den Baukästen eine nummerierte Schritt-für-Schritt Anleitung beiliegt. Der Zusammenbau ist kindgerecht. Alle Balsa-Teile, ein Gummiseil und der Propeller für den Antrieb sind enthalten.

mehr

Guillows Serie 700

Auch die Gummimotor-Modelle der Guillows Serie 700er empfehlen sich bestens für den Werkunterricht an Schulen. Dank einer nummerierten Schritt-für-Schritt-Anleitung ist der bau sehr leicht. Lasergeschnittenes Balsamaterial, ein Gummiseil und der Propeller für den Antrieb liegen bei.

mehr

Guillows Serie 800

Die Serie 800 von Guillows beinhaltet Funktions- und Standmodellflugzeuge mit sehr hohem Detaillierungsgrad mit Spannweiten zwischen 70 und etwas mehr als 90 cm

mehr

Guillows Serie 900

Die Gummimotormodelle der 900er Serie des Herstellers Guillows zeichnen sich, dank geringem Gewicht, großer Tragflächen und leistungsfähigen Gummimotorantrieb, durch ausgezeichnete Flugeigenschaften aus. Die Bausätze beinhalten bestes Balsamaterial, eine Kunststoffmotor- und eine Kabinenhaube, sowie Schiebebilder und Bespannmaterial.

mehr

Guillows Serie 1000

Die Serie 1000 vom Guillows zeigt Flugzeuge des zweiten Weltkriegs als Scale Baukästen. Die Modelle haben ca. 80 cm Spannweite und eignen sich für Gummimotorantrieb wie auch für die Umrüstung auf Elektroantrieb

mehr
Guillows Balsa Standmodelle F-14 Tomcat, F15 Eagle, F-16 Fighting Falcon

Guillows Serie 1400

Die Modellflugzeuge der 1400er Serie von Guillows sind mit oder ohne Bespanung sehr dekorativ und ein echter Blickfang. Es handelt sich um Replikas der Flugzeuge F-14 Tomcat, F-15 Eagle und F-16 Falcon. Für Anfänger wie auch für erfahrenere Modellbauer geeignet.

mehr
Balsa-Modellbaukasten Lockheed P-38

Guillows Serie 2000

Die Guillows Serie 2000 zeigt vier legendäre mehrmotorige Flugzeuge als Modelle mit mehr als einem Meter Spannweite: die P-38 Lightning, die B-17 Flying Fortress, die P-24 Liberator und die PBY-5a Catalina

mehr

Ersatzgummis für Gummimotorflugzeuge

Original-Ersatzgummis für Gummimotor-Modellflugzeuge und besonders leistungsstarke Flight-Depot Sport Gummis

mehr

Elektro-Umbauset für Gummimotorflugzeuge

Unser Set ermöglicht es, Gummimotorflugzeuge auf Elektroantrieb umzurüsten und besteht aus Brushlessmotor, Regler, Servos, Akku, Propeller und Kleinteilen

mehr

FAQs – häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert ein Gummimotor?

Grundlage des Antriebs in einem Modellflugzeug ist ein hochelastischer Gummi, der an einem Ende des Rumpfes fixiert und am anderen Ende mit einer drehbar gelagerten Luftschraube verbunden ist. Durch Drehen der Luftschraube entgegen der vortrieberzeugenden Richtung wird der Gummi "aufgezogen". Es sind durchaus bis zu mehreren hundert Aufziehumdrehungen üblich, damit der Gummi möglichst viel kientische Energie aufnimmt. Wird die Luftschraube losgelassen, dreht sich der Gummi in seine entspannte Ausgangsposition zurück und dient dabei als Antrieb.

Wie lange fliegt ein Flugzeug mit Gummimotorantrieb?

Je nach Auslegung der Konstruktion sind Flüge von bis zu einer Minute möglich.

Kann man Gummimotorflugzeuge drinnen fliegen lassen?

Es gibt Wettbeerbe in Turnhallen für Flugzeuge mit Gummimotorantrieb. Dabei werden die Modelle so getrimmt, dass sie im Kreis fliegen.

Sind Gummimotormodelle für Kinder geeignet? Wenn ja, welche?

Ja, wenn die Konstruktion nicht zu komplex ist, so dass der Zusammenbau relativ leicht zu bewerkstelligen ist. Z. B. das Modell "Flying Machine" von Guillows ist ein preiswerter und einfach zu bauender Einstieg. Die Modelle "Twist" und "Boogie" von aeronaut sind kindgerecht und robust (geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahre, mit Hilfe auch für jüngere Kinder).

Ist der Zusammenbau schwierig?

Es gibt sehr einfache Konstruktionen, die aus wenigen Einzelteilen bestehen, die sehr schnell zusammengebaut werden können. Andere Gummimotorflugzeuge sind komplex und bilden zumeist Manntragende Vorbilder ab. Solchen Modelle erfordern Erfahrung im Modellbau und der Zusammenbau kann Tage oder gar Wochen in Anspruch nehmen. Ein originalgetreues Finish durch einen ansprechende Bemalung und Dekoration mit Nassschiebebildern krönt den Spaß am Modellbau.

Was benötige ich für den Zusammenbau?

Für den Bau von Modellflugzeugen aus Balsaholz sind folgende Hilfsmittel erforderlich oder sinnvoll: Klebstoff (Weißleim, Uhu hart® oder Sekundenkleber, wenn es schnell gehen soll), Porenfüller und Spannlack für die Bespannung, Verdünnung zum Auswaschen der Pinsel und zum Anrühren von Farben, Ein Skalpell bzw. Bastelmesser oder Cutter, Pinzette, ein Baubrett (nicht zu klein, damit die Baugruppen direkt auf dem Bauplan zusammengeklebt werden können), Pinsel, Modellbaufarben, Schmirgelpapier, Schneidunterlage, Stecknadeln und Klebeband (z. B. Tesafilm®) zum Fixieren von Bauteilen

Gehen die Modelle beim Spielen schnell kaputt?

Für die allermeisten Modellflugzeuge gilt, dass eine möglichst leichte Konstruktion weitere Flüge ermöglicht. Das bedeutet, dass die Modelle, um Gewicht zu sparen, relativ filigran sind. Dem entsprechend sollte nicht zu rau damit umgegangen werden. Andererseits wird genau durch diesen Umstand während des Spielens damit eine feinfühlige Motorik bei Kindern gefördert. Robuste Konstruktionen sind z. B. "Twist" und "Boogie" von aeronaut, die gerne an Schulen im Werkunterricht zusammengebaut und anschließend von den Kindern geflogen werden. Verschiedene Fertigmodelle von Günther sind sehr stabil und stecken auch heftigere Landungen weg.

Gibt es Ersatzteile für Gummimotorflugzeuge?

Es gibt Luftschrauben und Ersatzgummis in verschiedenen Ausführungen und Größen. Anstelle des originalen Ersatzgummis kann auch ein so genannter Sportgummi verwendet werden, der dem Modell dank besserer Materialeigenschaften zu längeren Flügen verhilft. 

Kann ich die Lebensdauer des Gummis verlängern?

Es gibt Gummipflegemittel, die ein Austrocknen des Gummis verhindern. Grundsätzlich sollte der Gummi nicht unter UV-Licht und eher kühl aufbewahrt werden, denn dadurch wird der Gummi spröde und trocknet aus. 

Wie viele Umdrehungen soll der Gummi aufgezogen werden?

Der Gummi sollte solange aufgedreht werden, bis er "Knoten" bildet. Das können durchaus hundert oder deutlich mehr Umdrehungen sein. Je mehr der Gummi aufgedreht ist, umso länger sind die Flüge. Man hat nach wenigen Versuchen das richtige Maß für das jeweilige Modell herausgefunden.

Fliegen die Modelle auch bei Wind?

Für Gummimotorflüge ist weniger Wind besser, da die Modell recht leicht sind und dementsprechend auf Windböen reagieren.

Datensicherheit per SSL-Verschlüsselung Versand per DPD Versand per DHL PayPal MasterCard Visa Kauf auf Rechnung